songs about roving, rambling and plain hard luck & photography from the other side …

the blue light was my blues & the red light was my mind

© Kopenhagen, Dänemark, 2015, Florian Fritsch

And I followed her to the station, with her suitcase in my hand / And I followed her to the station, with her suitcase in my hand / Well, it’s hard to tell, it’s hard to tell, when all your love’s in vain / All my love’s in vain (Robert Johnson)

posted: August 9, 2015
under: black & white, pictures
tags: , , , , , , ,

9 Responses to “the blue light was my blues & the red light was my mind”

  1. Ulli sagt:

    dieses Bild mag ich sehr- eine schwindelerregende Perspektive von geometrische Linien gehalten, eine absolute Symetrie! wunderbar Florian, mehr davon ;o)
    sonnige Grüsse vom Gewitterberg
    Ulli

  2. Elaine- sagt:

    awwwwww baby, is your passionate photographic love for me in vain? hahahahaha am i playing hard to get? :) WELL I AM lol xoxoxoxox nice shot sweetie!

  3. walter sagt:

    Der Bahnhof. Ein Ort für Fernwehkranke und Übergangsreisende, ein Ort für Penner und Pendler, ein Ort der Begegnung und ein Tor zur Welt. Oder wie ihn Marcel Proust beschrieb “Ein tragischer und zauberhafter Ort”.
    Ein zauberhaftes Bild, mein Freund!

    • Fritsch sagt:

      Der Zauber, die Tragik, der Beginn, das Ende, die Abfahrt & die Ankunft. Danke, Walter. Auch & ganz beonders für den Proust … einen der wichtigsten Schriftsteller in meiner Leserbiographie.

      Viele Grüße & weiterhin sichere STraßen, Fritsch.

  4. roland theys sagt:

    A best composition shot!

  5. Wunderbares Schauspiel

    Dass Gedicht aber, macht mich traurig

  6. Marloes sagt:

    Schöne perspectieve.

Leave a Reply