songs about roving, rambling and plain hard luck & photography from the other side …
hinter uns sind die, die keiner mag & vor uns die, die jeder Trottel liebt
© Flughafen BER, Berlin, 2016, Florian Fritsch

Was ich sagen kann, ist längst gesagt / Und was ich tun will, trau ich mich nicht zu tun / Die eine große Frage bleibt ungefragt / Wenn der Wolf schläft, müssen alle Schaafe ruhen / Verbrenn Dir nicht die Finger an Deiner Zigarette / Die brennt schneller runter, als Du denkst / Ich gäbe [...]

make the most of being lost in what time we’re allowed
© T., Darmstadt, 2016, Florian Fritsch

So come on darling stay with me / Let’s cut through the crowd / Make the most of being lost / In what time we’re allowed (Marah)

God only knows what I’d be without you
© T., Darmstadt, 2016, Florian Fritsch

If you should ever leave me / Though life would still go on, believe me / The world could show nothing to me / So what good would livin’ do me / God only knows what I’d be without you (The Beach Boys / Brad Mehldau)